Das Tanzpaar

 
 
 
 

Mit leichtem Fuß und schwingenden Hüften präsentieren wir den Verein tänzerisch auf den Bühnen Düsseldorfs. Zu klassischen Gardeklängen schmeißen wir die Beine und wirbeln über die Bühne, dass es den Zuschauern im Publikum oft schwindelig wird. Anfangs kritisch betrachtet, hält es nach den ersten Takten kaum jemanden auf seinem Stuhl.

Die Idee zum Tanzpaar kam während der Session 2006 und reifte im Sommer weiter, dass am 17.01.2007 das erste schwule Gardetanzpaar Deutschlands und natürlich der KG Regenbogen mit großem Jubel vorgestellt werden konnte. Der Tanz saß perfekt, die Uniform nicht. Nach unzähligen Besuchen beim Schneider und mit neuen Hosen ging es dann auf der Sitzungsparty weiter auf Erfolgskurs.

Unzählige Auftritte folgten und auch die Presse wurde auf aufmerksam. Berichte in allen großen Tageszeitungen und sogar Sat.1 klingelte an, um uns bei einem Auftritt zu begleiten (Bericht s.u.).

So erfolgreich die erste Session war, mussten wir in der Zweiten eine Niederlage einstecken. Durch eine Leistenzerrung beim ersten Auftritt 2008 fiel das Tanzpaar aus und der Verein musste ohne uns auskommen. 

Für die kommenden Sessionen sind wir nun aber bestens gewappnet und freuen uns, als Tanzpaar den Verein bei seinen Auftritten tänzerisch zu unterstützen.  Das Tanzpaar der KG Regenbogen e.V. besteht aktuell aus: Karsten Hilgers und Kevin Golisz.

Zusätzlich können wir uns inzwischen aber auch über Nachwuchs in unseren Reihen freuen. Sebastian Trebing unterstützt seit 2015 als dritter Tänzer sehr erfolgreich die Gardetanzgruppe der KG Regenbogen. 

Da tänzerischer Nachwuchs in und um Düsseldorf dünn gesäht ist, freuen wir uns über jeden, der das Tanzpaar unterstützen möchte. Außer ein wenig tänzerischem Geschick und einer gewissen Beweglichkeit, braucht es nicht viel, um bei uns mitzumischen.

Wer sich nun mit dem Tanzpaar in Kontakt setzen möchten, kann das hier tun:

rebecca.frankenhauser@kg-regenbogen.de

VERANSTALTUNGEN