online-Forum

Motto: 

Feiern unter dem Regenbogen - Schrill durch die Antike

 

Rosenmontagskostüm:

 

Römische Legionäre

 

 

Gayus Durus Geriatricus (Rot)

 

Dieser heldenmütige Legionär ist der Erstgeborene des angesehenen Statthalters Transetus Urinius Maximus. Seine Mutter Tusnelda wurde dadurch berühmt, dass es ihr gelang, allein mit bloßen Händen drei gallische Kohorten in den Tiefen des heutigen Grafenberger Waldes zu besiegen.

 

Reflux Major Castratus (Orange)

 

Als einer der getreuesten Gefährten des listenreichen Odysseus stellte sich dieser tapfere Legionär bereits vielen arglistigen Tyrannen und Despoten in den Weg. Ovid berichtet, dass er selbst dem doppelzüngigen grauhaarigen Zyklopen aus dem Gauenland furchtlos die Stirn bot.

 

Frigidus Praeputius Infernalis (Gelb)

 

Frigidus ist ganz ohne Zweifel der bemerkenswerteste Legionär seiner Zeit. Seine bronzefarbene Haut und die pechschwarzen in feine Locken gelegten Haare entzücken Frauen und Männer gleichermaßen. Zusammen mit Spartacus zog er bereits mehrfach in den Kampf und teilte anschließend bereitwillig mit ihm Becher, Zelt und Liegestatt.

 

 Tinnitus Fundus Miserabilis (Grün)

 

Einem Orakelspruch folgend wird Tinnitus, der Hellhörige, von Kaiser Querulantus adoptiert. Schon früh exerziert er das virtuose Spiel auf den unterschiedlichsten Flöten des Reiches und rühmt sich bald, schöner zu blasen als Apoll. Sein erzürnter Vater beendet sein kunstfertiges Spielen und entsendet ihn in die Legion des Dilator Lactus Euphoricus.

 

Vulgus Daramtikus (Blau)

 

Geboren am jenseitigen Ufer des Goldenen Stroms verdingt sich Vulgus einer Verheißung folgend bereits als Knabe bei den Vertigonauten, einer Schar von Helden unter der Führung des Riesen Kamellius. Bald aber führt er selbst die Legion der 11 mal 11 an und es gelingt ihm, die von Moehnia gehütete Goldene Pritsche zu erbeuten und zurück nach Frenulum bringen.

 

Stimulatio Animalis (Lila)

 

Blondgelockt, in purpurnem Gewande und lorbeerbekränztem Haupt wird Stimulatio von Knaben und Mägden gleichermaßen umworben, ist aber von trotzigem Stolz auf seine eigene Schönheit erfüllt und weist all seine Verehrerinnen und Verehrer herzlos zurück. Bis zur folgenschweren Begegnung mit dem hünenhaften Legionär Luxatio Presto ...

 

 

Rosenmontagswagen:

 

Der Rosenmontagswagen spiegelt wie üblich das aktuelle Sessionsmotto der KG Regenbogen wieder. Ein gut gebauter Kentaur, auf Deutsch Zentaurus, ein Mischwesen der griechischen Mythologie aus Pferd und Mensch, zieht einen Streitwagen, auf dem der Bergische Löwe in Pink als antiker Legionär in Regenbogenrüstung steht. Wie von der Kg Regenbogen zu erwarten, strahlt der Rosenmontagswagen in den hellen Farben des Regenbogens und Pink im bevorstehenden Lindwurm.

 

Veranstaltungen 

 

Regenbogenball:

Der siegreiche Caesar öffnete die Pforten des CIRCUS MAXIMUS, um zu seinem Ruhme Spiele und Orgien zu feiern, die die Götter vor Neid erblassen lassen. Ball mit anschließender Party in der Rheinterrsasse, mit antiker Deko.

 

Sitzungsparty:  

Antike Deko sowohl auf der Bühne, als auch im Rest des Stahlwerks.

 

Gewinner Tunte Lauf:

 

Das lasse Mariechen  ( Gewinn: gesponsorter Reisegutschein)

 

Mottolied 201/2018:

 

Schrill durch die Antike, gesungen von Michael Karmann