Das war die Session 2016/2017

Motto: "Min Ding is Din Ding"

Rosenmontagskostüm: 

Die Kreationen sind einfach elegant, luxuriös und chic. Mit sehr viel Liebe zum Detail und mit epochalen Schnittführungen, die mehr verdecken als verraten.

Kirschblüten-Hanami in Okinawa

Das außergewöhnliche Ensemble für den intimen Augenblick ist ein lebhaftes Ikebana aus blumig-duftigen Akkorden zwischen Magenta und Purpur, Tomatenrot und Litschi. Der betörende Gürtel aus goldglänzendem Crêpe de Chine gaukelt selbst dort eine Taille vor, wo schon seit langem keine mehr ist.

Morgenröte am Hokkaido

Beachten Sie die knabenhaft-verspielte Schnittführung der dominanten Schulterpartie, sowie das irisierend-glamouröse Farbenspiel im kontroversen Dialog mit den saloppen Beinkleidern. Ein Jing und Jang höchster Perfektion und Harmonie.

Die Nashibirne vom Yangtse

Fließende Linien und der duftig-stilvolle Mustermix unterstreichen die keck-frivole Silhouette dieses Modells. Ein flottes Cross-Over aus aromatischen Akkorden von Ingwer, Kaki und Kung-Fu. Ein delikates Ensemble für den stilvoll-provokanten Auftritt - nicht nur am großen gelben Fluss.

Sukiyaki auf Kawasaki

Gold- und Lurexfäden aus Sichuan gewirkt zu feinsten Stickereien heben die fernöstliche Grazie dieser Robe gekonnt hervor und erinnern an anmutige Pagoden entlang der gleißenden Seidenstraße. Ein elegantes Potpourri aus prächtigen Smaragden, anregendem grünen Tee und scharfem Wasabi..

 Blaue Stunde in der Verbotenen Stadt

Die opulenten Arabesken dieses verschwenderisch-raffinierten Gewandes aus feinsten chinesischen Garnen charakterisieren die passende Garderobe für den kultivierten Tagesausklang. Zur mondänen Cocktailstunde im Mandarin Oriental. Beim Blue Lotus, Kamikaze oder Mai Tai.

 Die Dschunke der letzten Hoffnung

Acht Kostbarkeiten aus beispiellos-sensationellen Mauve- und Pflaumentönen akzentuieren die einnehmende Eleganz dieses jugendlichen Gewandes zwischen Dämmerung und Mysterium. Der Schimmer einer betörend violetten Frühlingsrolle umhüllt gekonnt unschuldiges, knackig-junges Gemüse. 

(Text Jürgen Thielmann)

Regenbogenball:  Fest der tausend Lampions

Bühnenbild Sitzungsparty Stahlwerk: Weiße halbrunde Theke + 5 Meter Banner , mittig, sowie links und rechts zur  Bühne, darauf jeweils das Motto und das Konterfei "Asiatisches Gesicht"

Gewinner Tunte Lauf: Lola Lash

Mottolied 2014/2015: "Narrenfreiheit" & "Min Ding is din Ding"mit Sänger Michael Rittmann und Vereinspräsident Andreas Mauska

 

 

 

VERANSTALTUNGEN